HERWIG LENAU
Eine Bilanz

Funk Radio Klagenfurt 65-68-94-?

(1965-1968-1994)

Dies war eine schöne und gewinnbringende Zeit. Manchmal aber auch sehr stressig: Um 10 Uhr vormittags begannen im Theater die Proben. Wenn wir "Funk hatten" (damaliger terminus technicus für Beschäftigung als Sprecher im Radio Klagenfurt) endeten die Proben schon um 13 Uhr.

Geschwind etwas gegessen oder auch nicht. Hinüber ins Hörfunkstudio und Aufnahme eines neuen Hörspiels, Literatur, Funkkabarett etc. Ende um ca. 18 bis 19 Uhr.

Zurück ins Theater. Die Vorstellung gespielt.

Sofort nach dem letzten Vorhang wieder in den Funk und weiter gearbeitet. Manchmal bis 24,00 h.

Und am nächsten Tag das selbe Spiel. "Wir schlafen wieder im Funk" war unser Galgenhumor.

Wenn ich nachzähle habe ich ca. über 160 Sendungen aufgenommen, und auf mehr als 220 Sendungstermine gebracht. Eine ganz schöne Anzahl. Von etwaigen Wiederholungen hörte ich nur von 4 Sendungen. Das aber glaube ich nicht ganz. Es waren sicher mehr, aber man hat sicher vergessen mir die noch zustehenden Honorare zuzusenden.

Nun zu den folgenden H 2 Links. Zuerst seht das SENDEDATUM. Die Zeichen hinter den SENDEDATUM geben den Österreichischen Sender an. Ab 1967 heißt der II.-Sender "Österreich Regional" ÖR und
Ö III kam auch noch dazu.

-----------------------------------------------------------