HERWIG LENAU
Eine Bilanz

1981

"Unsere kleine Stadt"/Th. Wilder Regie und Spielleiter
"Albert Herring"/B. Britten Regie
"Das Mädl aus der Vorstadt"/J. Nestroy Regie
"Der Bettelstudent"/C. Millöcker Regie
"Der Verschwender"/F. Raimund Chevalier Dumont
"Der Teufels General"/Zuckmayer Regie und Harras
"Wiener Blut"/J. Strauß Regie (Johann-Strauß-Operette Wien)


Ich erinnere mich gern.

Björn Maseng ( Zar u. Zimmermann)
Alfred Prasser ( Verschwender)
Silvya Hürlimann ( Albert Hering)
Peter Stipanics ( Mädel a.d. Vorstadt)
Eva Ferenc ( Bettelstudent)
Ulrike Grimm ( Bettelstudent)
Hannes Berger ( Betelstudent)
Ingrid Nedbal ( Mädl a. d. Vorstadt)
Klaus Busch ( Mädl a. d. Vorstadt)
Hans Ollinger ( Teufels General)
Christine Schwarz (Lustige Weiber v. Windsor)

Der abgekürzte Stückname ist jeweils das erste Stück des Kennenlernens. Sonstige Gäste finden sie in den angeführten Saisonen.
Link: „Theaterleitung - St.Pölten 1975 – 1991“

FOTO:1981. Des Teufels General. Diese Rolle spielte ich zweimal. Hier aus dem ersten Akt. Von links: Arthur WILLMUTH, Gundula SCHLEICHER, Alfred PRASSER, Radek JIRIKOWSKY, Dagmar TRUXA, Peter STIPANITS, Josef PUPETER, Hannes BERGER, Herwig LENAU, Peter Ofner.

FOTO:1981. links: Peter STIPANITS, ein begnadeter Schauspieler. "Ein Kerl aus Samt und Seide, nur schade, dass er suff!" Rechts Fotostudien von Herwig LENAU als Harras, des Teufels General.