HERWIG LENAU
Eine Bilanz

1975

"Tischlein deck dich"/A. Wunderlich Regie
"Die lustige Witwe"/F. Lehar Regie
"Der Gwissenswurm"/L. Anzengruber Grillhofer
"Der gute Mensch von Sezuan"/B. Brecht Regie

Ich erinnere mich gern:

Peter Hofbauer (Nathan)
Heinz Nick ( Nathan)
Christa Klimmer ( Jugend)
Arthur Willmuth ( Blätter)
Rudy Pfister (Witwe)
Karl Weber ( Witwe)
Susanne Papez ( Witwe)
Raimund Frühling ( Witwe)
Helly Möslein ( Witwe)
Tony Goebel (Witwe)
Franz Goretzki ( Kplm.)
Dagmar Truxa ( Venedig)
Betty Koppler ( Venedig)
Ingrid Lanz ( Sezuan)

Für die später kennengelernten prominenten Mitstreiter und Gegner meines Lebenslaufes, die am Rand meines Berufes oder auch mittendarinn waren ist der Link: Spitzbuben und Politiker*) für Sie interessant.

Der abgekürzte Stückname ist jeweils das erste Stück des Kennenlernens. Sonstige Gäste finden sie in den angeführten Saisonen.
Link: „Theaterleitung - St.Pölten 1975 – 1991“

FOTO: 1975 Der Gwissenswurm. Von links Christa KLIMMER, Herwig LENAU. Bild und im Anschluss Auszug aus einer Kritik dieser Aufführung aus den Badner Nachrichten vom 11.12.1975

Leider gibt von dieser Zeit, Intendanz des Stadttheaters St.Pölten, nicht viele Originalfots. Ich kann somit nicht alles dokumentieren,
was ich möchte. Es werden schon einige Zeitungsausschnitte, und Bilder daraus, dazu herhalten müssen.