HERWIG LENAU
Eine Bilanz

1957

"Ein Inspektor kommt"/J.B. Priestley Inspektor Gool
"Im weißen Rössl"/R. Benatzky Regie und Leopold
"Der Weibsteufel"/K. Schönherr Grenzjäger
"Brasilianischer Kaffee"/F. Eckhart und M. Costa Teo Schwalm (Theater in der Postgasse)
"Das Mädl aus der Vorstadt"/J. Nestroy Dominik(Theater in der Postgasse)

Kollegen und Kolleginnen und andere Theatermacher
(Hinweis siehe "Neue Wiener Bühne" 57-60)

Nina Orlowa (Ein Inspektor kommt)
Karl Kelle Riedl (Rössl) DIR. MÜNCHNER OF OF THEATER,
Manfred Jaksch ( Rössl) VTH
Annemarie Ziegler ( Brasilianischer Kaffee) ST.OP BALL. SCHULE GOUVERNANTE
Tamara Alden ( Weibsteufel) Schon bekannt aus Theater i. d. Postgasse.





FOTO: 1957. Ein Inspektor kommt. NINA ORLOWA; MARTIN HELL und HERWIG SULZENAUER.

FOTO:1975 Im weißen Rössl. Auf diesem Foto sind 4 Reihen angenommen. Die letzte Reihe, eine unterbrochene Zwischenreihe, eine vordere Reihe, und eine Reihe ganz vorne. Immer von links: ?, BECHERER, ? war bei mir im Chor, ROHRAUER, ?, ?. Die unterbrochene Zwischenreihe: ?, ?, SULZENAUER mit Fliege, FINZ resp. NEUSTIFTER mit angeklebten Bart. Die vordere Reihe: FIALA, LINDNER, SPURNY, KOSUTIC, KRAMER, RIEDL, ?, MÖHRWALD ( mit Rauschebart. Die Reihe ganz Vorne: SPURNY, ROSAK, ?.



FOTO: 1957. Brasilianischer Kaffee. ANNEMARIE ZIEGLER und HERWIG SULZENAUER. Ein Stück meines Freundes MARTIN COSTA, das er wegen rassischer Verfolgung unter anderen Namen schreiben musste.

STARFOTO: 1958, könnte aber auch früher gewesen sein. Der Schein trügt. Herwig SULZENAUER und Martin COSTA*) sitzen nicht in einem Kaffeehaus, sondern wie immer auch auf der Bühne. Unten seine persönliche Widmung an mich adressiert. Als " zweitbester "alter Sünder" nach Paul Hörbiger". Ich bin noch immer sehr stolz darauf. Datum: 12.Dezember 1858.