HERWIG LENAU
Eine Bilanz

1992

"Anatevka"/ Bock Stein Wachtmeister (Tourneebühne Grabowsky)
"Das Mädl aus der Vorstadt"/ J.Nestroy (WA) Kautz Regie (Stadttheater St.Pölten)
"Broadway Melodie 1492"/ Jura Soyfer Amerigo Vespucci, Indianderhäuptling u.a. (Stadttheater St.Pölten)
"Gräfin Mariza"/E.Kalman Tschekko (Operettenfestspiele Bad Hall)

Kollegen und Kolleginnen und andere Theatermacher.
(Hinweis siehe SCHAUSPIELER REGISSEUR „Neue Wiener Bühne 1957“.)

Aus Anatevka:

Evelin Kisel
Ingrid Schlemmer ( 1976)
Raphael Hilpert (Zwölfeläuten bei mir)

Aus Brodway Melodie 1492:

Reinhard Hauser KÜNSTL. LT. Stadttheater ST.PÖLTEN ab 1998
Uve Falkenbach VTH
Franz-Josef Koepp WERBEFILM
Karl Krittel RÜBEZAHL alternativ Besetzung 1962 (VHT)


FOTO:1992. Operettenfestspiele Bad Hall. Mariza. "Teschko, wo ist der Tschako?" Von links: Herwig LENAU, Willy SCHUPP, Rudy PFISTER.

FOTO: 1992. Jura SOYFERS Broadway Melodie 1492. Herwig LENAU als Indianderhäuptling, eine der vielen Rollen. Die wichtigste Rolle war aber AMERIGO VESPUCCI. Und er heisst doch "Ameri:go!"