HERWIG LENAU
Eine Bilanz

Große Überraschung 06


Es war die vorletzte Vorstellung vom „Fidelen Bauern“ in Bad Hall am 4. August 2006. Der Schlussapplaus ließ schon etwas nach, als WILLI ( Int. Prof. Wilhelm Schupp) den Vorhang noch einmal öffnen ließ. Ich dachte noch “nicht Applaus schinden“. Aber es kam anders.

WILLI trat an die Rampe und sagte ungefähr so: „Meine sehr verehrten Damen und Herren, die Vorstellung ist nun zu Ende und wir wollen sie nicht weiter belästigen. Aber wir haben einen Kollegen, der seit 2o Jahren bei den Bad Haller Operettenfestspielen mitwirkte und 60 Jahre schon auf der Bühne steht und heute, heute seinen 80. Geburtstag feiert. Bitte gratulieren sie mit uns!“

Da war ich ganz schön fertig. WILLI gratulierte mir auf der Bühne. SEIANDER brachte einen Torte, die der PAURITSCH gebacken hatte. In der steckte eine funkensprühende Kerze. Ich hielt dieses Ungetüm in meinen Händen. Und plötzlich spielte das Orchester „Happy birthday for you!“ Kapellmeister BUSCH hatte das Lied für das ganze Orchester arrangiert und die spielten es von Blatt ohne Probe. Denn sonst hätte ich ja etwas gemerkt. Das Publikum stand auf und sang mit den Kollegen auf der Bühne mit. Und anschließend noch von Publikum Standing ovention. Nicht enden wollend.

Nach Fallen des Vorhanges gratulierte mir noch das ganze Ensemble auf der Bühne. Meine liebe Frau CHRISTA war auch heraufgekommen. Sie hatte von alldem gewusst und geschwiegen, dass es eine Überraschung wird. Und es ist es geworden.

Im Gasthaus MITTER zu dem wir meisten nachher Essen gingen, überraschte mich noch mein Freund FERI ZELLER mit seiner Frau MARIA, die auch nachmittags für mich unvorbereitet gekommen waren, mit einem sehr persönlichen Brief des amtierenden St.Pöltner Bürgermeisters MAG. MATTHIAS STADLER und zwei Flaschen St.Pöltner Wein. Ich habe mich über Alles sehr gefreut. Denn welcher Schauspieler hat noch die Gnade an seinem 80-er auf der Bühne zu stehen und gefeiert zu werden.